Vertragsverlängerung fitnessstudio 24 monate

Kündigung des Vertrags nach Abschluss der Vertragslaufzeit – Sie können Ihren Lastschrift-Mitgliedschaftsvertrag nur durch das folgende Verfahren kündigen: • Surge Fitness erfordert, dass eine Kündigung des Mitgliedschaftsformulars in Ihrem Heimatverein ausgefüllt wird. • Zwischen dem Mitglied und einem Surge-Vertreter muss eine Exit-Umfrage durchgeführt werden. • Lastschriften werden fortgesetzt, bis das Widerrufsformular zur Beendigung Ihres Mitgliedschaftsvertrags abgeschlossen und unterzeichnet ist. • Es fallen Stornogebühren an. • Sie müssen eine Mindestfrist von 30 Tagen schriftliche Kündigung steilen. Wenn während dieser 30-Tage-Frist Zahlungen fällig sind, werden sie abgezogen, sobald sie fällig sind. Surge Fitness wird auf eine Anfrage reagieren, Ihren Mitgliedschaftsvertrag innerhalb von 7 Tagen zu kündigen. • Wenn Sie Aufgrund Ihrer dauerhaften Krankheit oder körperlichen Arbeitsunfähigkeit keine Surge Fitness-Einrichtungen und -Dienste in Anspruch nehmen können – müssen Sie aufgrund Ihrer dauerhaften Krankheit oder körperlichen Arbeitsunfähigkeit ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass Sie die Einrichtungen oder Dienstleistungen aufgrund Ihrer dauerhaften Krankheit oder körperlichen Arbeitsunfähigkeit nicht nutzen können; Alle Vorabmitgliedschaften sind nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig. Stornierungsbedingungen gelten nur für Lastschriftverfahren.

• Stornogebühren – Die Gebühren, die Sie zahlen müssen, wenn Sie diesen Vertrag kündigen. • Wenn Sie innerhalb der Bedenkzeit kündigen, müssen Sie alle unbezahlten Gebühren vom Beginn dieser Vereinbarung bis zum Datum der Kündigung zahlen (Beitritts- und/oder Verwaltungsgebühren werden nicht zurückerstattet); • Stornierung innerhalb der Vertragslaufzeit – Stornogebühren fallen an. • Wenn Sie nach Ablauf der Laufzeit der Mitgliedschaft oder des Pakets kündigen, müssen Sie alle unbezahlten Gebühren vom Beginn dieser Vereinbarung bis zum Datum der Kündigung bezahlen. Wenn die von Ihnen erworbenen Pässe nur für einen Tag gültig sind, fallen sie nicht unter die Gesetze rund um fortlaufende Dienstleistungsverträge und Sie müssen sich auf die Rückerstattungs-/Stornierungsrichtlinien des Unternehmens beziehen. Hallo Efeu, wenn Ihr Fitnessstudio derzeit wegen COVID-19 geschlossen ist, können Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte befolgen, um Ihren Vertrag zu kündigen. 1.26 Pakettransfergebühr – von € 10, die für den Kunden gilt, falls der Kunde den Vertrag auf eine andere erwachsene Person übertragen möchte. Hallo Sunny, vielen Dank, dass Sie uns hier die Möglichkeit geben. Unternehmen können ihre Preise ändern, es gibt jedoch Fälle, in denen Sie das Recht haben, Ihren Vertrag zu kündigen. Hier ist ein Link mit den drei verschiedenen legitimen Gründen zu stornieren: www.consumerprotectionbc.ca/consumer-help/cancelling-a-gym-membership/. Ich kann nicht speziell zu Ihrem Fall sprechen, weil ich die genaue Situation nicht kenne. Ich schlage Vor, dass Sie die drei Optionen durchgehen und sehen, ob eine von ihnen auf Sie zutrifft.